Zur Startseite
Licht

Beitrag von Felix       19.11.2001   00:00
Hallo Ami-Fahrer
Wer kennt das Problem mit der mangelnden Ausleuchtung der Strasse? Wie bringt Ihr mehr Licht ins Dunkel?
Ich fahre einen '94 Chrysler. Der wirft das Licht (Abblendlicht)in Form von Balken und Streifen auf die Strasse.
Nun gibt es da ja im Zubehörmartk diverse Halogenlampen; Whitelaser, Laserblue, Silverstar und wie sie alle heissen mögen.
Wer hat Erfahrung mit diesen Nachrüstlampen oder was für Möglichkeiten gibts da sonst noch?

Gruss Felix

Antwort von Copkiller       22.11.2001   00:00
Hallo Felix
An meinem Caprice hatte ich auch etwas wenig licht.Da hab ich meine normalen Hç Scheinwerferbirnen( 50/65Watt) gegen H4 ( 80/100Watt) ausgetauscht.
Dabei sei aber gewarnt. Diese H4 80/100W sind verboten, pass auf bei Kuststoffreflektoren,und schau nach das die Kabel und die Relais nicht heiss werden. Ansonsten kannst du ja etwas grössere Kabelquerschnitte nehmen oder stärkere Relais besorgen ( beim Autoelektriker)

Noch was, diese H4 Glühbirnen haben eine kleine Sicherung am Blechsokel,welcher verhindern soll das man sie am Auto einbauen kann, diese kannst du jedoch leicht mit ner Blechschere oder Seitenschneider abklemmen.

Greez copkiller



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--