Zur Startseite
Dodge w300

Beitrag von Philipp Jehle       05.02.2015   11:08
Guten Tag ,

kennt sich jemand mit Achsumbauten dieser Fahrzeuge aus ?

Bitte um Mithilfe

Gruss Philipp Jehle
http://hhhhh

Antwort von Dave       07.02.2015   14:19
Fragen Sie mal bei Mowag (heute General Dynamics) und bei Marti Nutzfahrzeuge nach. Die waren früher für die Rüstung, den Betrieb und den Einsatz der Dodge TLF in der Schweiz zuständig. Hier die Links:

http://www.gdels.com/deu/contact/locations.asp?cod=9

http://www.martireiden.ch/index.php?nav=28,9

Viel Glück!

Antwort von Niklaus       01.04.2015   14:18
Salü.

Sind es Technische oder Rechtliche Fragen zum Achsumbau?
Technisch gesehen sind "standart"-Teile verbaut, also mit der richtigen achsbezeichnung kann viel mit google gefunden werden.
Falls es um Fragen zur Doppelbereifung geht kann ich dir evtl auch weiterhelfen.

Ich baue selbst gerade einen W300 auf und habe noch ein kleines Problem mit der MFK. Da es eine Arbeitsmaschine von VOGT mit eigener Typenscheinnummer ist, benötige ich einen Nachweis über das einhalten der Abgas und Lärmvorschriften
um ihn als Lieferwagen einlösen zu können. Weiss jemand jemanden der diese Hürde schon mal genommen hat? ich weiss dass auf unseren Strassen noch andere Ehemalige Feuerwehrfahrzeuge unterwegs sind.



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--