Zur Startseite
Oldsmobile Cutlass Zündung/vergaser

Beitrag von Robert       27.02.2002   00:00
hallo,

vor ein paar tagen hab ich einen olds cutlas cruiser mit 5.0l small block gekauft.
leider war der vorbesitzer etwas wüst und hat die zündkabel vertauscht, kann mir jemand eine kleine zündkabel und verteilerkunde geben?
außerdem wurde das fahrzeug von einspritzer auf vergaser umgebaut (denk ich mal, woher sollte sonst dieser mächtige, funktionslose kabelbaum herrühren). ich frage mich nur, warum die kaltstartautomatik nicht angeschlossen wurde.
ein freund hat einen caprice, auch mit 5.0l, bei dem sind auch die meisten abgänge des vergasers mit schläuchen und schraube drin versehen.
wenn jemand licht in die sache bringen könnte wäre ich euch echt dankbar.
robert

Antwort von Sebastian       27.02.2002   00:00
Hallo!

Was ist denn jetzt für ein Vergaser drauf? Ich würde eher annehmen, das es vorher kein Einspritzer war, sondern lediglich einer von diesen Vergasern mit elektronischer- und unterdruckgeregelter Steuerung. Wenn jetzt z.B. ein Edelbrook drauf

Antwort von robert       27.02.2002   00:00
hallo,

danke für die antwort. die zündfolge war tatsächlich vertauscht, deshalb der schlechte schlauf, außerdem waren die stecker der graphitzündkabel vertauscht, jetzt läuft er!!!
habe mir heute auch ein werkstatthandbuch geleistet in dem alles ziemlich gut beschrieben ist. das mit der e-vergaser kann natürlich sein, jetzt ist ein edelbrock drauf.
danke
wenns was neues gibt meld ich mich mal wieder
robert



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--