Zur Startseite
Wintertauglich?

Beitrag von CamaroZ28       10.09.2004   22:24
Liebe Ami-Fangemeinde

Bin seit diesem Jahr stolzer Besitzer eines 99er Camaro 5.7 V8.
Da schon bald wieder der Winter vor der Türe steht, frage ich mich, ob ich entweder einen Zweitwagen, oder für den Camaro Winterpneus (-felgen) kaufen soll. (Ich wohne im Flachland...)
Wer hat Erfahrungen mit Camaros im Schnee?
Welche Dimension wäre empfehlenswert?
Helfen Gewichte im Kofferraum?
Sonstige Anregungen?


Habe mit Trans Am im Schnee relativ schlechte Erfahrungen gemacht... (waren aber auch Sommerpneus;-)

Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe

Antwort von Martin Häfliger       05.10.2004   08:31
Sagen wir mal so - ich wollte mal Erfahrungen machen im Schnee. Es handelte sich dabei um einen 89er Iroc-Z mit 5.0L TBI Motor. Nicht unbedingt der Renner. Bereifung war irgend so ein Mieser M+S-Gummi.
Auf jeden Fall lag ein kleiner Schaum Schnee auf dem Parkplatz. Ich hatte absolut keine Chance Rückwärts aus dem Parkplatz zu kommen. Die Reifen drehten im Standgas fröhlich am Ort.
Ein anderes Mal wurde ich während einer Fahrt vom Schnee überrascht. Ich konnte nur mit ca. 50 - 55km/h kriechen, weil ungefähr da die Drehzahl (und entsprechend das Drehmoment) so hoch waren, dass ich die Traktion verlor. Ich musste mich also mit der 2. Stufe vom Automat zufrieden geben. Die 3. konnte ich mangels Traktion gar nie erreichen.

Alles in allem eine üble Geschichte. Deshalb habe ich mir jetzt auch eine "Schuhschachtel" für den Winter zugelegt.

mfg
Martin

Antwort von Knight       13.10.2004   18:20
Nur mal so nebenbei, wenn du doch weißt wie der trans am im winter war, weißt du auch wie der damaro im winter sein wird...

Gruß Manni

PS: diese autos machen im winter nix anderes als driften, denn fahren kann man das net nennen...

Antwort von Chrigu       18.10.2004   09:28
Habe 1998er Z28, wohne ebenfalls im Flachland und habe 3 Winter mit kleineren Winterrädern hinter mir. Fazit: Wie es "Knight" bereits gesagt hat.. Fahren kann man das nicht nennen! Denn bereits bei ganz leicht schneebedeckter Fahrbahn bricht ständig das Heck aus. Und bei einem Stopp an kleinster Steigung bleibst Du schnell Mal stecken. Ist also nicht das Gelbe vom Ei...

Gruess
Chrigu

Antwort von Urs       30.01.2007   19:13
Hallo zusammen!
Habt ihr es mal mit zusatzgewicht im Kofferraum versucht so um die 50-100kg?



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--