Zur Startseite
Lincoln Mark V - Sitzverstellung

Beitrag von stephan kreiss       20.11.2005   19:32
habe ein problem!
besitze einen lincoln continental mark V, baujahr 1979.

die elektrische sitzverstellung funktioniert nicht mehr, d.h. die sitze lassen sich nur mehr nach vorne verschieben, jedoch nicht mehr zurück.

darum bin ich auf der suche nach einem schaltplan für die elektrische sitzverstellung.

hat jemand ähnliches, oder wie oder wo kann ich einen anfordern?

oder hatte jemand das gleiche problem und hat schon eine andere womöglich bessere lösung gefunden?

vielen dank für die hilfe!!!

Antwort von Peter       20.11.2005   19:44
Stephan,

Ich hatte an meinen Mark V eigenlich nie Probleme, brauche diese Funktionene aber fast nie.

Lösungen:
1. Vor ca. 15 Jahren hat mal der Lumbar-support(Rückenlehnen Motor) nicht mehr funktioniert. Hab den Motor ausgebaut und getested und wieder eingebaut. Das Problem war, dass alles ein bisschen verzogen war und eigentlich nur eine Schraube welche den Motor and der Stuhl befestigt ein bisschen gelöst werden musste um das Drehmoment für den Motor zu verringern.

2. Bau mal den Stecker in der Türe aus und teste diese mit einem Ohm-Meter. Und schau ob der Stecker überhaupt 12V kriegt.

3. checke auch gleich ob die Stecker richtig eingesteckt sind und die Pins nicht oxidiert sind.

4. kontrollier vielleicht zuerst den stecker am Motor unterm Sitz. Du brauchst hier am Stecker 12V wenn Du den Schalter drückst.

5. Falls all dies ok ist dann ist vermutlich der Motor kaputt, bau diesen aus und teste ihn mal.

Manual ist eigentlich nicht nötig, wenn Du genau weisst wie Du Deine Türe zerlegst ohne alles zu zerreissen. Ansonsten kriegst Du die Shop-Manuals bie Helm Inc. (siehe Link).
http://www.helminc.com



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--