Zur Startseite
SB 350 Zündung einstellen

Beitrag von Mike Brun       18.01.2007   10:30
Habe bei der Komplettrestauration meines '68er Impalas auch die Zündung (Accel HEI) vom Motorblock entfernt. Nun bin ich beim Wiederaufbau, und habe keine Ahnung, wo die Zylinder stehen. Gemäss der einschlägigen Literatur muss der Zylinder 1 am OT des Verbrennungstaktes sein, um überhaupt mit den Grundeinstellungen beginnen zu können. Offenbar sähe man das an den Liftern von Zylinder 6, aber ich möchte nur sehr ungern die Ansaugspinne wieder demontieren.

Gibt es eine andere Möglichkeit, um die optimale Ausganslage zur Einstellung der Zündung herbeizuführen?

Antwort von casadero@swissonline.ch       18.01.2007   10:33
Ich meinte natürlich, wo die Kolben stehen resp. Kolben 1 am OT des Verbrennungstaktes. Sorry!

Antwort von pädi       18.01.2007   13:33
ohne gewähr, bei mir war es so, es muss doch am schwungrad eine kerbe sein der den stand von Z 1 anzeigt. die kerbe muss einfach auf 0 grad sein, dann ist der Z 1 bei OT.

pädi

Antwort von Pascal       19.01.2007   15:50
sollte keine kerbe am schwungrad gefunden werden gibt es noch einen trick. Du musst die Zündkerze des 1 Zylinders herausschrauben. Dann nimmst du vieleicht ein halbes Blatt Haushaltspapier, machsts ein Kügelchen mit Zipfel und stopfst es in das loch. WICHTIG; Das Bällchen darf auf keinen Fall in den Zylinder fallen! Das Bällchen lieber etwas grösser machen und fest andrücken. es soll luftdicht verschliesen. Dann drehst du den Motor von Hand durch bis das Bällchen herausspickt. Dann ist der Zylinder sicher auf Zünd-OT, den du ja benötigst. (Zündzeitpunkt, beide Ventile geschlossen) Um genau den OT zu erhalten kannst du noch ganz vorsichtig den schraubenzieher durch das loch stecken und vorsichtig den Motor von hand drehen. Wenn der Kolben zuoberst ist ist ja dann OT. Aber vorsichtig damit! (schraubenzieher gerade)

Antwort von Marcel       19.01.2007   22:56
kannst auch einfach schnell ein ventildeckel abbauen, dann siehst du wenn beide ventile geschlossen sind. motor durchdrehen bis nr.1 auf zündung ist, zündverteiler reinstecken, (achtung die 6kt. stange für den ölpumpenantrieb nicht vergessen)zündverteiler so stecken das der zünfinger möglichst nahe an einem kontakt der verteilerkappe steht und von dort anfangen die zündfolge stecken. danach einstellen mit strobolampe. (vaakum abklemmen)und dann gute fahrt:-)



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--