Zur Startseite
VERDÄCHTIGER "KÄUFER"

Beitrag von volker       11.12.2007   17:01
SALI ZÄMME
Ich habe vor einiger Zeit meinen Pick Up hier zum Verkauf angeboten. Kurz darauf hat sich ein Käufer gemeltet und ohne viel zu fragen den Kauf per mail bestätigt.
Kurz darauf ist dann eine Check füre Auto und die Frachtkosten gekommen und die Aufforderung den Betrag für die Fracht "sofort" zu überweisen.
Wer hat gleiche Erfahrungen gemacht und ist hoffentlich auch nicht darauf reingefallen.

Antwort von Dave       12.12.2007   09:35
Diese Masche ist schon seit fast 3 Jahren bekannt und wurde sowohl durch die Presse als auch Polizei-Bulletins thematisiert. Siehe dazu auch die folgenden Links:
  • http://www.gl.ch/xml_1/internet/de/file/xmlsafe/news/page/detail102.cfm?userLG=DE
  • http://www.car4you.ch/index.cfm?contentid=1531&country=ch&language=de&menutype=content
  • http://www.auto-m.ch/?fuseaction=autom.secu&lay=5&pid=45&lg=de

  • Antwort von VOLKER       12.12.2007   12:40
    danke für die mitteilung, das bestätigt meinen verdacht. wäre ja auch zu schön gewesen, fast wie weihnachten.
    lohnt sich eine weiterleitung an die polizei

    Antwort von ste       31.01.2008   19:56
    bei mir war's ein engländer, der sich nach meiner "nur selbstabholer" aussage zurückgezogen hat.
    vorsicht auch bei holländern und deutschen online-käufern!!!
    http://www.reinblick.ch



    wenn Ihr Büro
    in Bewegung ist...




    Werben auf USCC




    IT + Internet Service




    US-Car Bücher



    © 1995 - 2018
    US Car Club of Switzerland
    --