Zur Startseite
motorprobleme gelöst

Beitrag von etienne       02.03.2008   21:54
hallo zusammen

hab ja, wie ihr unten sehen könnt Probleme mit meinem Motor gehabt. Dachte es wäre der Luftmassenmesser. Aber falsch gedacht. Es war das ECM(Electronic Control Modul). Bei den F-Bodys aus den 80er und anfang 90er werden die Daten auf dem ECM gelösch wenn man die Batterie abklemmt. Das ECM greift, sobald es wieder mit Strom versorgt wird auf vorprogrammierte Werte zurückgegriffen. Dadurch läuft der Motor schlecht und es kommt zu Drehzahlschwankungen und Absterben des Motors. Man muss einfach etwa 3-5 Tage normal fahren, damit das ECM Daten für die Feinjustierung sammeln kann und dann solte alles wieder normal laufen. Tja nächsten Winter kommt mein Bird an die Steckdose. Dann spar ich mir auch die Reparaturkosten von etwa 2000fr. für ein defekt der eigentlich gar keiner war. Vielleicht kann das mal Jemandem helfen der das gleiche Problem hat mit seinem F-Body.

gruss etienne

Antwort von Dave       26.03.2008   09:34
Interessante Sache! Ist eigentlich nicht logisch, dass die voreingestellten (Werks-)Einstellungen beim ECM so schlecht sind, dass der Motor abstirbt. Wie dem auch sei, Dein Input ist sehr wertvoll. Vielen Dank & weiterhin eine gute Fahrt!

Antwort von Mike       05.05.2008   11:03
Das ist bei vielen Fahrzeugen so! Auch neueren Baujahres. Ich habe gehört dass in den USA probleme mit einigen Hondas Baujahr 2007 auftreten, aus genau diesem Grund!



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--