Zur Startseite
Probleme mit Ford Motor 351

Beitrag von Christian       29.10.2001   00:00
Habe einen Ford Bronco Jg.86 mit einem 351 4V H.O. Motor.Nun bringe ich ihn nicht mehr zum laufen.Ein Mechaniker sagte mir das sei eine Schwäche dieser Motoren,vermutlich sei die Nockenwelle ausgeschlagen und dadurch die Steuerkette einen Zahn übersprungen.Bei einem Startversuch ohne Luftfilter fing der Vergaser sogar feuer.Die Zündreihenfolge stimmt 100%.Kennt jemand diese Probleme oder an was könnte es sonst noch liegen.Vielen Dank (Km Stand 120`000)

Antwort von Chregu       30.10.2001   00:00
Hallo,Hast Du einen Zündfunken an der Kerze?.Funktioniert dein Choke?Ist die Benzin pumpe Ok,fördert sie immer?(Oder säuft er ab)Schwimmer im Vergaser defekt!.Nockenwelle ausgeschlagen glaub ich kaum.Frag einmal einen anderen Mechaniker einer Ford Vertretung.

Antwort von Christian       31.10.2001   00:00
Hallo Chregu,
Den Zündfunken habe ich, den automatischen Choke hat der Vorbesitzer abmontiert und ein Seilzug installiert, dieser funktioniert jedoch nicht richtig.Die Benzinpumpe ist neu und der Schwimmer im Vergaser weiss ich nicht. Ist alles komisch,vor ca. 1 Monat habe ich ihn noch zum laufen gebracht,er hat immer wieder abgestellt bis er ein bisschen warm war (Choke).Jetzt macht er aber gar nicht`s mehr.Ich werde das andere mal kontrollieren. Danke für Deine Tip`s.

Antwort von Chregu       31.10.2001   00:00
Hallo Christian,ist dein Vergaser etwa ein Rochester Quadrajet? Ich hatte mal einen Chevy Van der hatte ziemliche Probleme mit dem Automatischen Choke,aber deiner ist ja manuell.Ich glaube dein Problem ist der Choke,mach ihn mal nur ein bischen zu,und gib kein Gas.Ist auch möglich dass der Vergaser überläuft,das heisst der Schwimmer unterbricht das hereinfliessende Benzin nicht,und der Motor säuft ab.Viel Glück und Geduld . Chregu

Antwort von Christian       02.11.2001   00:00
Ist ein Holley 4180-C 4V Vergaser montiert (Original).Ich werde dieses Wochenende nochmals alles kontrollieren.Könnte mir schon vorstellen
das er absäuft.Nochmals viele Dank für Deine Hilfe. Gruss Christian

Antwort von Chregu       19.11.2001   00:00
Was ist mit dem Motor ?Läuft er?.Gruss Chregu

Antwort von Christian       21.11.2001   00:00
Hatte noch einen Umzug. Ich hoffe dass ich diese Woche wieder einmal Zeit für mein Auto habe.Werde es Dir dann mitteilen. Gruss

Antwort von Christian       28.11.2001   00:00
Hallo Chregu,
Im prinzip läuft er wieder.War ein Problem mit der Zündung,zudem werde ich noch den Vergaser
revidieren.Das Auto ist halt auch fast 5 Jahre gestanden.Lasse mir jetzt Zeit so dass ich sicher im Frühling wieder fahren kann.Freue mich schon auf die neue Saison. Gruss Christian



wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2018
US Car Club of Switzerland
--